Motorradreise Vietnam
Einfuhrung  Tourverlauf  von Tag zu Tag  Infos  Preise Termine & Buchen  Fotos  Filme  Weiterempfehlen 
Motoradreise Vietnam

Nord-Vietnams Bergvölker Motorradreise

Motor Trails ist der Spezialist in Vietnam. Seit 1991 kommen wir in dieses wunderschöne Land. Wir kennen die besten Wege, die farbenfrohen Völker, haben unsere eigenen Motorräder und sprechen sogar die Sprache. Darüber hinaus haben wir ein fantastisches Team von Fahrern, Begleitfahrzeug und Mechaniker, was uns während der gesamten Tour begleitet.

Das Hochgebirge von Nord Vietnam wird von dutzenden Bergvölkern bewohnt. Wir fahren über wunderschöne Bergstraßen, besuchen farbenfrohe Märkte und sehen einzigartige Stämme. Es dauert nicht lange, bis wir die bewohnte Welt hinter uns lassen. Wir durchfahren wunderschöne Täler und raues Gebirge mit zahlreichen Reisterrassen. Unterwegs im frühen Morgennebel kommen wir an kleinen Bergdörfern vorbei, und erfreuen uns der ursprünglichen Bergvölker in ihren bunten Trachten. Unsere leichten Motorräder sind ideal für diese Landschaft.

Das Motorrad führt Dich durch Wasser, Sand, Schlamm und fährt gut auf befestigten Straßen. Eine Reise mit dem Motorrad durch diese fast unbekannte Gegend mit seiner ungeahnten und unverdorbenen Schönheit, ist eine spannende Erfahrung. Neben der begeisterten Bevölkerung und der unberührten Natur ist diese Motorrad-Reise nicht nur ein Erlebnis, sondern auch eine persönliche Herausforderung. Das Finale dieser eindrucksvollen Reise krönt dann in einem Besuch der Halong-Bucht mit mehr als 1.000 Kalksteininseln.

 

 

Eindrücke von Teilnehmern

" Diese Reise gehört zu diesen Reisen die mich auch bestimmt noch in ein paar Jahren anfangen lassen zu schwärmen . Es war eine wirklich gelungene Mischung zwischen Abenteuer und Erholung. "
E. Vahle November 2017

" Die Reise war Abenteuerlich, faszinierend, abwechslungsreich, wunderschön und intensiv! Jeder Tag hatte einen Höhepunkt. Ich bin sehr glücklich über die Erlebnisse dieser einzigartigen Reise. Es war ein sehr guter spannender Mix . Wunderschöne kurvenreiche Straßen, dirty Roads, Schlamm, Steine, Matsch , Sand , Dreck...Sensationeller Kontakt mit den Menschen, sehr tolle, originelle und erholsame Kaffee- Tee- Essenspausen! Super super! "
Maja Lena November 2017

" Die Reise war beeindruckend anders, viele neue Eindrücke. Super waren die Landschaften, die Menschen, auch besonders die Kinder. Die traditionell gekleideten stechen für den Touristen natürlich immer heraus. Die Reise hat mir sehr gefallen. "
HP Gfrörer November 2017

" Die Kontakte waren super! Eine schöne Mischung von Begeisterung und Professionalität! Wir sind auf der gesamten Tour immer rechtzeitig und gut informiert worden. Besonders das Handbuch war sehr nützlich. Die Reise war der Wahnsinn! Was für ein schönes Land mit unglaublich freundlichen Menschen! Die ersten Tage waren die Etappen zu lang. Das hat bereits Marco bemerkt. Für mich persönlich dürfte es ruhig etwas mehr basic sein. Die Hotels übertrafen meine Erwartungen. Ich hätte ein paar mehr Homestays auch prima gefunden. Höhepunkte: der Verkehr, der Off Road Tag, die Menschen, die wunderschönen Landschaften ... kurz zusammengefasst war es eine Ansammlung von Höhepunkten. (Konnte mich nicht entscheiden) Reisebegleiter : 1te Hälfte Marco; großartig ! Er hat Humor, (leider nicht immer von jedem verstanden) Er kann gut mit Gerede umgehen, spricht die Sprache ausgezeichnet. Dadurch hatten wir besondere Begegnungen. Super Kerl. Ich musste mich dann in der 2ten Hälfte der Reise wohl an Remco gewöhnen. Aber das ging auch sehr gut. Er war sehr erfahren und sehr enthusiastisch. Macht so weiter. Wir (John, Lex und Esther) kommen sicher noch mal zu euch zurück! "
Esther van den Berg - Nord Vietnam Motorradreise - Oktober 2014

" Meine bisher schönste Reise! Dabei bin ich bereits seit 28 Jahren mindestens 1 x pro Jahr auf einer Motorradreise unterwegs. Bei dieser Reise hat mir vor allen Dingen die Abwechslung von befestigten und unbefestigten Straßen sehr gefallen. Wobei die unbefestigten Straßen für mich manchmal zu lang waren. Die Freundlichkeit der Bevölkerung hat mich immer wieder überwältigt. Die vielen winkenden Kinderhänden und dann das schöne Karstgebirge! "
Höhepunkte waren tatsächlich die winkenden Kinder, die Reisfelder, die noch nicht geerntet wurden, die chinesische Grenze, das Karstgebirge, das Schwimmen vom Schiff in der Halong Bay, der chaotische Verkehr und das Erleben der einfachen Vietnamesen in ihrem Alltag.

" Der Reiseleiter Marco war gut, Remco hat etwas mehr Erklärungen zu der noch zu fahrenden Route gegeben. Das hatte mehr Überraschungen in Form von Sehenswürdigkeiten. "
Antoon van Gemert - Nord Vietnam Motorradreise - Oktober 2014

" Die Kontakte waren sehr gut. Ich hatte vorher über Email Kontakt und bekam schnelle und deutliche Antworten zu all meinen Fragen. Die Reise ist sehr abenteuerlich. Es war wunderbar dabei gewesen zu sein! Die Höhepunkte waren: das Winken der Kinderhände entlang der Wege, der Relaxday auf dem Boot in der Halong Bay, die Aussicht auf die Reisfelder, so mal in eine Hochzeit hereinplatzen, wach werden in einem Gästehaus mit Aussicht auf die Reisfelder, ruhig fahren durch einen abgelegenen Weg entlang von Einheimischen, die ihren Aktivitäten nachgehen. Die Reiseleiter waren beide sehr unterschiedlich, haben aber für jedermann alles deutlich und gut geregelt. Tolle Menschen, super Urlaub gehabt! "
Paul Bruin- Nord Vietnam Motorradreise - Oktober 2014

" Die Reise war super toll. Es gibt nichts zu verbessern. Die Höhepunkte waren: das Offroad fahren, der Kontakt mit der Bevölkerung, individuelles freies Fahren und die Halong Bay. Zwei Reiseleiter mit total verschiedenen Persönlichkeiten, aber beide top ! "
John Verkaart - Nord Vietnam Motorradreise - Oktober 2014

" Die Kontakte waren gut; schnelle Antworten, wenn man Fragen hatte. Die Reise mit einem Wort : Großartig! Was für eine Erfahrung! Ich habe so viel gesehen! Die Höhepunkte : als Sozius hintendrauf auf Offroad Wegen. Ich war super stolz, dass es uns gelungen ist; eine super Erfahrung! Wunderschöne Aussichten Tag für Tag, freundliche Volksstämme und leckeres Essen. Die Reise war sehr gut aufgebaut und als Abschluss die schöne Halong Bay! Wir hatten zwei Reiseleiter: Marco kann gut mit Menschen reden, und das war sehr angenehm. Remco konnte sehr viel über Vietnam erzählen und hat sich mehr in die Gruppe integriert. Es ist eine sehr intensive Reise. Das sollte auch deutlich im Buch beschrieben werden. Mit intensiv meine ich, dass man sehr viele Eindrücke bekommt, es sehr viel zu sehen gibt und es dadurch auch sehr anstrengend sein kann. Darum finde ich einen Nachmittag mal frei zu haben, auch sehr schön. Es ist ausreichend beschrieben worden, welche Leistungen im Reisebudget enthalten sind und welche nicht. Trotzdem kommen noch einige Kosten, wie z.B. Visum, Essen, Trinken (das eine Mal ist Frühstück im Hotel mit inbegriffen, das andere Mal nicht) Benzin, Eintrittsgeld für Sehenswürdigkeiten, auf die Teilnehmer zu. "
Lianne Greftenhuis - Nord Vietnam Motorradreise- Oktober 2014

" Gute Kontakte. Es war eine besondere Reise. Sehr schade, dass die Gruppe so klein war und manche Tage für uns einfach zu lang waren. Des Weiteren genossen wir das Fahren und die Bergvölker. Die Höhepunkte waren für mich aber doch die Bergvölker, die wunderschöne Kleidung, die tollen Gesichter und die vielen, vielen Reisfelder. Remco war ein super Reisebegleiter. "
Henriette Zandbergen- Nord Vietnam Juli 2014

" Super Kontakt. Ich fand die Stopps, wo wir zwei Tage in einem Ort geblieben sind, in dem es nicht so viel zu gucken gab, zu lang. Vielleicht aber auch, weil ich alleine war. Andere, die zusammen waren, sind doch schon früh aufs Zimmer gegangen. Sitzt man dann aber in einer schönen Stadt, wie z.B. Sapa, dann ist es viel einfacher Kontakte zu knüpfen. (das ist aber inzwischen durch MT geändert worden) Die Reiseleiter sind super. Remco, Hung und Hoa haben es sehr gut gemacht. Ich denke, weil die Fahrt im Allgemeinen immer sehr gut erklärt worden ist, haben wir nie irgendwelche Probleme gehabt. Auch nicht mit den Motorrädern. Es war gut, dass die Gruppe so klein war. Dadurch hat man nicht so schnell jemanden verloren. Ältere Männer, sowie ich, möchten nicht zu lange fahren, warten aber auch nicht gerne auf schwierigen Fahrten. Wobei Gert es zu einfach fand. Bleibt wohl schwierig. "
Hans van Tol - Nord Vietnam Juli 2014

" Kontakte sind super. Die Reise war gut. Die Höhepunkte waren die Menschen in den ländlichen Gebieten, Hanoi, Essen, die abwechselnden Landschaften und die Halong Bay. Der Reiseleiter war gut. Die Rastplätze lagen manchmal zu abgelegen. (dies ist aber mittlerweile durch MT verbessert) "
Matthijs Verkuijl - Nord Vietnam Juli 2014



Tel: (0049) (0)173 5324481 E-Mail: info@motortrails.de
       
 
Service & Kontakt
  ➨ Kontakt   ➨ Über uns   ➨ AGB   ➨ Datenschutz   ➨ Links   ➨ PDF Downloads   ➨ Newsletter   ➨ Impressum
 
Praktische Infos
  ➨ Mit Motor Trails unterwegs   ➨ Schwierigkeitsgrade   ➨ Eigenes Risiko   ➨ Bekleidung   ➨ Flug   ➨ Reisedokumente   ➨ Versicherungen   ➨ Sicherheit   ➨ Gesundheit   ➨ Hilfsprojekte
  ➨ Reisekalender   ➨ Individualreisen
 
Reisen
  ➨ Marokko   ➨ Kenia Massai   ➨ Mombasa-Kapstadt   ➨ Uganda   ➨ Nicaragua   ➨ Patagonien   ➨ Peru   ➨ Kolumbien 1   ➨ Kolumbien 2   ➨ Nepal   ➨ Silkroad   ➨ Sri Lanka   ➨ Kambodscha   ➨ Vietnam-Nord   ➨ Vietnam-NS   ➨ Vietnam-Mekong Delta   ➨ Vietnam Kurz